Launch-Set: Sake für Fortgeschrittene
Launch-Set: Sake für Fortgeschrittene
Launch-Set: Sake für Fortgeschrittene
Launch-Set: Sake für Fortgeschrittene
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Launch-Set: Sake für Fortgeschrittene
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Launch-Set: Sake für Fortgeschrittene
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Launch-Set: Sake für Fortgeschrittene
  • Lade das Bild in den Galerie-Viewer, Launch-Set: Sake für Fortgeschrittene

Launch-Set: Sake für Fortgeschrittene

Normaler Preis
€43,20 EUR
Sonderpreis
€43,20 EUR
Normaler Preis
€48,00 EUR
Ausverkauft
Einzelpreis
pro 
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dies ist unser Fortgeschrittenenset aus drei handselektierten Sake, um dir drei anspruchsvollere Sake-Klassen und ihre typischen Aromen und geschmacklichen Unterschiede näherzubringen. Und du sparst dabei noch 10% gegenüber dem Einzelkauf!

Kanpai!

 

1. Hanegishibori Honjozo (Yoshidaya Brauerei)

Als 1 Mann-Brauerei produziert die Brauerei Yoshidaya aus der Präfektur Nagasaki ihren Sake nach der traditionellen Hanegishibori-Methode. Dabei wird die Maische statt hydraulisch langsam mit schweren Holzbalken gepresst, um so feinere Aromen zu erzeugen. Der Honjozo Sake der Brauerei zeigt dies sehr eindrücklich.

[Kategorie] Honjozo

[Alk.] 14%

[Reis] Gohyakumangoku, Fukui-Präfektur

[Polierrate] 70% [SMV] +8 [Acidity] 1.2 [Amino acid] 1.0

[Trinkempfehlung] Am besten schmeckt dieser Sake erwärmt: Zimmertemperatur bis höchstens 40 Grad.

[Stil] Aufgrund des eher niedrigen Alkoholgehalts ist dieser Honjozo angenehm zu trinken und wird aufgrund seiner trockenen Natur trotzdem nicht langweilig. Durch die Erwärmung entfaltet der Sake seine cremigen und würzigen Facetten.

[Pairing] Vor allem als Begleiter zu Gemüse-, Fleisch- und Fischgerichten zu empfehlen. Jedes Pairing wird noch einmal andere Geschmacksnoten hervorbringen.

2. Kimoto Tokubetsu Junmai (Tanaka Brauerei)

Bei der traditionellen Kimoto-Methode vermehren natürlich kultivierte Milchsäurebazillen die Hefe-Pilze. Da dies auf rein natürlicher Basis, das heisst ohne Zugabe kommerziell hergestellter Milchsäure geschieht, benötigt diese Methode viel Zeit und eine hohe Aufmerksamkeit. Bei dieser trad. Braumethode entsteht eine sehr saubere Starterkultur mit einer hohen Konzentration an Aminosäuren, welche die Herstellung von eher trockenem und vollmundigem Sake begünstigt. Die Kimoto-Methode galt während über dreihundert Jahren (16. Jh bis Anfang 20. Jh.) als Standard, wird aber heute aufgrund des hohen Arbeitsaufwandes nur noch selten angewendet. 

[Kategorie] Kimoto Tokubetsu Junmai

[Alk.] 15%

[Reis] Kuranohana, Miyagi-Präfektur

[Polierrate] 60% [SMV] +6 [Acidity] 1.8 [Amino acid] 1.5

[Trinkempfehlung] Kalt, Zimmertemperatur oder erwärmt bis 60°C

[Stil] Hat einen reichen Geschmack, mit rundem Umami, feiner Säure und laktischen Noten.

[Pairing] Durch seinen erfrischenden Nachgeschmack passt er zu jedem deftigen Essen: Eintopf, gegrillten Fisch, Yakitori, Steak, fettes Sashimi, Austern. Besondere Empfehlung zu kräftigen Käsesorten.

3. Minanogawa Junmai Ginjo (Inaba Brauerei)

Die Inaba-Brauerei aus Ibaraki gehört zu den wenigen Sake-Brauereien Japans, die von einer Braumeisterin geführt werden - noch immer ist das Brauhandwerk dort eine Männerdomäne. Dieser Junmai Ginjo ist der Beleg dafür, dass die Braumeisterinnen ebenso köstlichen Sake herstellen, wie ihre männlichen Kollegen! Ihre Sake haben internationel bereits mehrere Preise gewonnen. Dieser Sake wurde von der National Research Institute of Brewing Japan Sake and Shochu Makers Association mit dem goldenen Preis ausgezeichnet. 

[Kategorie] Junmai Ginjo

[Alk.] 15%

[Reis] Gohyakumangoku, Ibaraki-Präfektur

[Polierrate] 55% [SMV] +3 [Acidity] 1.4 [Amino acid] 1.3

[Trinkempfehlung] Gekühlt und Zimmertemperatur.

[Stil] Zurückhaltendes Aroma und eine Geschmacksexplosion von Melone, Banane und blumigen Aromen. Dies ist ein knackiger, erfrischender Sake, der nie langweilig wird.

[Pairing] Sashimi von Plattfischen, Seebarschen; Tempura von Wildgemüse, Tintenfisch und Gemüsesalat; gegrilltes Hähnchen mit Salz.